18.08.2016 LBS zu Besuch im Golfclub

Inklusives Golftraining beeindruckt Gäste vom Landessportbund

Wolf-Rüdiger Umbach, Präsident des Landessportbundes (Zweiter von links), findet es „toll, was hier geleistet wird“. Das von Carola Majewski geleitete Training auf dem Golfplatz hat ihn beeindruckt. „Hier wird mit sehr viel Einfühlungsvermögen gezeigt, wie man Golf spielt“, sagt Umbach. Er hat das Training für die Inklusionsklassen der IGS und der Schule am Klosterplatz erlebt. Spieler mit Behinderungen gehören auf dem Gelände des Golfclubs Lilienthal so selbstverständlich dazu wie Spieler ohne Behinderungen. Dafür hat der Club 2015 den Inklusionspreis des Sportbundes gewonnen. Sein Konzept taugt als Vorbild für andere Vereine. Davon sind Petra Wontorra, Rollstuhlfahrerin und Inklusionsbeauftragte des Landes, Birgit Eckhardt, Landesvorsitzende des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, und Reinhard Rawe, Vorstandsvorsitzender des Landessportbundes, nach ihrem Besuch in Lilienthal überzeugt.

TEXT: WIM/FOTO: HASSELBERG

 

Wümme Zeitung 18.08.2016

Seite 3 Lokales