23.09.2018 Benefizturnier der Möhler-Gruppe

Golfen für die Freilichtbühne

Benefizturnier der Möhler-Gruppe

Lilienthal. Bereits zum sechsten Mal richtete die Möhler-Gruppe am vergangenen Sonntag ihr traditionelles Benefiz-Golf-Turnier auf der Anlage des Golf Clubs Lilienthal aus. Bei exzellentem Wetter, wunderbarer Stimmung und vollem Teilnehmerfeld konnte neben sehr guten sportlichen Leistungen ein Spendenergebnis von 2333,33 Euro vermeldet werden. Die Startgeldgeldspenden und eine spontan veranstaltete Tombola hatten zu diesem tollen Ergebnis für die gute Sache geführt. Der Betrag geht, ebenfalls der Tradition folgend, eins zu eins an die Freilichtbühne Lilienthal und wird zielgerichtet zur Unterstützung der Jugendarbeit eingesetzt.

Bereits jetzt steht für Dittmar Schreyer, den geschäftsführenden Gesellschafter der Möhler-Gruppe, fest: „Auch in 2019 werden wir wieder ein Benefiz-Turnier ausrichten. Dann auf dem vollendeten neuen 18-Loch-Platz und mit noch mehr begeisterten Golfern und einem noch besseren Spendenergebnis.“

Lilienthals Bürgermeister Kristian Tangermann ließ es sich nicht nehmen, ein Wort des Dankes an alle Mitspieler und den Ausrichter des Turniers zu richten. Mit einem ausgiebigen Barbecue und einer fröhlichen Siegerehrung ging damit wieder ein herrlicher Sommertag auf der integrativen Golf-Anlage in Lilienthal zu Ende.

Quelle: Wümme Zeitung vom Sonntag, den 23. September 2018, Seite 2

Mein Verein