07.05.2017 Club der Moorfrösche gegründet

Golfen für den Zusammenhalt

 Seit Jahren trainiert der Golfclub Lilienthal Förderschüler der Schule am Klosterplatz aus Osterholz und der Integrierten Gesamtschule aus Lilienthal in wöchentlichen Golf-AGs. Um den Zusammenhalt der Schülerinnen und Schüler zu verbessern und ihnen auch die Möglichkeit zu geben, nach Beendigung ihrer Schulzeit weiterhin in gewohntem Umfeld den Golfsport im Club ausüben zu können, entstand die Idee, einen Club im Club zu gründen. Am 2. Mai war es dann soweit. Unter der Schirmherrschaft der Jugendtrainerin Carola Majewski und des Inklusionsbeauftragten Ulrich Kütz gründeten 19 Förderschüler mit Lehrern und Eltern den „Club der Moorfrösche“ im Golfclub Lilienthal.

Der Club der Moorfrösche wird im Jahr zwei Turniere um den Moorfrosch-Pokal veranstalten. Zudem können alle Mitglieder am Pfingstmontag am Martin-Müller-Gedächtnis-Turnier in altersgemischten Spielgruppen teilnehmen.

Der Aktion-Mensch vielen Dank für die gewährte Unterstützung bei dieser Arbeit. Der Club hofft, diese Art der Begleitung von Jugendlichen mit „Handicap“ noch lange fortsetzen zu können und bemüht sich um überregionale Kontakte.

Quelle:

Wümme Zeitung vom 7. Mai 2017

Mein Verein   Seite 6