04.09.2016 Volvo-Möhler-Benefiz-Golfcup

Bereits zum vierten Mal trafen sich auf Einladung der Möhler-Gruppe 42 Golfer – ganz im Zeichen der guten Sache – und spielten auf der Golfanlage des Golfclubs Lilienthal den Volvo-Möhler-Benefiz-Golfcup aus. Dittmar Schreyer, geschäftsführender Gesellschafter der Möhler-Gruppe mit insgesamt vier Autohäusern in Bremen und Oldenburg, konnte ein stolzes Spendenergebnis von insgesamt 2165 Euro bekanntgeben und bedankte sich herzlich für die Großzügigkeit aller teilnehmenden Golfer. Wie jedes Jahr geht das komplette freiwillige Startgeld an die Freilichtbühne Lilienthal und unterstützt damit sowohl die Jugendarbeit als auch das jeweilige Jugendprojekt für das Folgejahr.

 

Wümme Zeitung   -   Mein Verein

vom 04.09.2016      Seite 6