02.11.2014 Golf-Turnier der Greenkeeper

Golf spielen für den guten Zweck: Beim Turnier der Greenkeeper stand der Teamgeist im Vordergrund. FOTO: FR

Lilienthal. Bei idealen Wetterbedingungen startete mit insgesamt 40 Teilnehmern das Turnier der Greenkeeper beim GC Lilienthal. Ein Dankeschön an das hervorragend arbeitende Team um Head-Greenkeeper Lennard Evers. Sie hatten zusammen mit den Mitarbeitern des Niels Stensen Hauses den Golfplatz im Jahr 2014 in einen ausgezeichneten Zustand versetzt und allen Mitgliedern damit viel Freude bereitet.

Gespielt wurde ein Zählspiel als Chapman-Vierer. Bei dieser Form steht der Teamgeist und das Zusammenspiel der Zweier-Teams im Vordergrund. Die glücklichen Sieger des Turniers waren Maik Fürchtenicht und Peter Sobieraj. Den zweiten Platz belegten nach einem dramatischen Stechen – erst der dritte Durchgang brachte eine Entscheidung – Mark Braun und Stefan Hornschuh. Sie gewannen gegen Margot und Jan-Hendrik Bork.
Im Anschluss gab es ein zünftiges Buffet, das von einem Gönner des Golfclubs spendiert wurde und von den fleißigen Mitarbeiterinnen um Annemarie Bartsch liebevoll präsentiert worden ist. Den Reinerlös der Veranstaltung konnte Präsidentin Gisela Keßler, verbunden mit einem herzlichen Dankeschön an das Greenkeeping-Team, übergeben. Für die erforderliche Neueinrichtung der Aufenthaltsräume sicher ein willkommener Start.