04.06.2017 Schüler spielen um den Moorfrosch-Pokal

Am 16. Mai war es soweit: Das erste Turnier des Clubsder Moorfrösche fand über drei Bahnen statt. Teilnehmer waren die IGS Lilienthal-Grasberg, die Schule am Klosterplatz Osterholz-Scharmbeck und die Ronzelen Schule Bremen. 13 Schüler gingen an den Start. Es wurde um den „Moorfrosch Pokal“ gespielt, der am Ende der Saison als Abschluss der Turnierserie verliehen wird. Begleitet wurde dieses Turnier von Carola Majewski, Traudy Hammerström und Ulrich Kütz. Der Wettergott hatte an diesem Nachmittag ein Einsehen und alle Teilnehmer kamen trocken von ihrer Runde zurück. Bei der anschließenden Siegerehrung durch Carola Majewski herrschte eine ausgelassene Stimmung. Den ersten Platz teilten sich die Schule am Klosterplatz und die IGS Lilienthal-Grasberg. Zweiter Sieger wurde die Ronzelen Schule Bremen. Stolz wurde der Moorfroschpokal von Kinderhand zu Kinderhand gereicht. Alle Teilnehmer waren sich darüber einig, dass der gemeinsame Spaß am Spiel im Vordergrund stand. Schon jetzt freuen sie sich auf das „Martin-Müller-Gedächtnis-Turnier“ am Pfingstmontag.

 

Quelle:

Wümme Zeitung

Sonntag, 4. Juni 2017

Seite 6

Mein Verein