Die Motivation des Ehrenpräsidenten des Golfclubs

Der Ehrenpräsident des Golfclubs, Dr. Fritz-Martin Müller, Arzt für Psychiatrie/Psychotherapie und Kinder- und Jugendpsychiatrie berichtet über seine Motivation zu diesem einmaligen Projekt

Golf und Erholung

Das Golfspiel und eine Golfplatzanlage bieten mannigfaltige Möglichkeiten der Erholung. Einerseits ist es das Spiel selbst, das für den Ausübenden ein hohes Maß an Erholung bedeutet, andererseits ist die Golfplatzanlage durch eine weitest mögliche Nutzung durch Spaziergänger über "sichere" Wege eine interessante und attraktive Möglichkeit der Naherholung. Der Golfsport verlangt vom Spieler in der Vorbereitung auf den Schlag und beim Schlag selbst ein hohes Maß an Konzentration. Dadurch werden Alltagssorgen ausgeblendet, der Spieler "schaltet ab". Nach der hochkonzentrierten Anspannung für den Schlag kommt eine Phase der totalen Entspannung, unterstützt durch die Bewegung auf dem Weg zum nächsten Schlag. Dieses Wechselspiel verbunden durch die Bewegung an der frischen Luft, macht den Golfsport so wertvoll.

... mehr über die Motivation des Ehrenpräsidenten lesen