Abschlag Schule

Projekt "Abschlag Schule" gleich zweimal im GC Lilienthal vertreten

 

Der GCL bietet Schülern mit Unterstützung des DGV an, an dem Projekt „ Abschlag Schule“ teilzunehmen. Ziel dieser Golf – AGs ist es, Kinder und Jugendliche an den Golfsport heranzuführen.

Schon seit 10 Jahren besteht die Kooperation zur Schule am Klosterplatz. Einmal wöchentlich kommen zwei Pädagogen mit ihrer Schülergruppe aus Osterholz zum Golftraining. Da die Schüler und Schülerinnen körperliche, wie auch geistige Beeinträchtigungen haben, wird das Golftraining mit entsprechenden Hilfsmitteln, z.B. dem Paragolfer durchgeführt, um durch eine individuelle Anpassung einzelnen Schülern die Ausführung dieser Sportart zu ermöglichen. Neben dem Schwerpunkt der motorischen Förderung im Training steht auch die Erweiterung der Konzentrationsdauer und die Stärkung der sozialen Kompetenz im Vordergrund.

Angestrebt wird von der AG, in einem Schulhalbjahr das DGV – Bronzeabzeichen zu absolvieren, aber auch kleinere Erfolgserlebnisse und viel Spaß prägen diese Trainingseinheiten.

Trainingsleitung:
Carola Majewski (C- Trainerin), Dr. Ulrich Kütz (Inklusionsbeauftragter des GCL)

Weiterhin freuen wir uns darauf, in einigen Wochen die IGS Lilienthal als neuen Kooperationspartner begrüßen zu dürfen. Diese Golf - AG wird circa zwölf Schüler und Schülerinnen umfassen, die in Begleitung einer Pädagogin einmal in der Woche in den Club kommen werden, um Golfluft zu schnuppern und die Schläger zu schwingen.

Außer Spielfreude auf dem Übungsgelände, werden in dieser Gruppe die golftechnischen Anteile im Training überwiegen, um die Kinder über die Bronze-, Silber- und Goldabzeichen auf die Platzreife vorzubereiten.

Trainingsleitung:
Carola Majewski (C-Trainerin)